Andidschan

Andidschan wird zu Recht die Perle des Goldenen Tales genannt.
Eine große Anzahl verschiedener Nationen lebt in Andidschan. Seit vielen Jahren leben Menschen verschiedener Nationen zusammen in dieser Stadt.
Von allen Städten des wunderschönen Tals gilt die Stadt Andidschan als die älteste. Neben der schönen Natur hat diese Stadt eine einzigartige Geschichte und ungewöhnliche Traditionen. Andidschan entstand vor unserer Zeit auf dem Gebiet, durch das die Große Seidenstraße führte. Die altertümliche Stadt wurde erstmals in den Quellen des 9. Jahrhunderts erwähnt. Die geheimnisvolle Stadt liegt im südöstlichen Teil des Fergana-Tals, an der Kreuzung der Großen Seidenstraße, umgeben von den höchsten Bergketten. Entlang des Flusses Andidschan.