Urganch

Urganch (Urgantsch, Urgench), am linken Ufer des Amudarja gelegen, ist das Verwaltungszentrum der Provinz Choresmien (Chorasm, Khorazm). In der Stadt gibt es keine historische Besichtigungsorte, aber ist Verbindungsstadt für das "Museum unter freiem Himmel - Chiwa". Alle Flüge und Züge für Chiwa wird von Urganch aus organisiert. Die Stadt befindet sich 30 km von Chiwa entfernt. Außerdem kann man von Urganch aus die Ruine der antiken Toprak Kala (in Karakalpakistan) und die historische Stadt Kunja Urganch (Kunja Urgentsch in Turkmenistan) erreichen. Alle Bildungs- und Kulturzentren der Provinz Choresmien befinden sich in Urganch. 

Daten & Fakten

Die Stadt wurde 1938 als Verwaltungszentrum der Provinz Choresmien gegründet und hat über 150 000 Einwohner. Die Stadt hat eine Universität, eine Filiale der medizinischen Hochschule der Stadt Taschkent, viele Berufschulen, 27 Bibliotheken, ein Theater und ein Olympiastadion. 

 

Beste Reisezeiten

Die optimale Reisezeit für Ihre Reise sind zwar Monate April bis Juni und September bis Oktober, aber eigentlich gibt es für Menschen die Wärme mögen und es gut vertragen, keinen Grund die heissen Sommermonate von Ende Juni bis Ende August zu meiden.

Auch der März und November kann, wenn Sie wechselhafte Temperaturen in Kauf nehmen ein schöne Zeitpunkte sein, Zentralasien zu bereisen. Auffällig an diesen Monaten ist auch der große Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht.